Noch einmal stehen uns schöne Sommertage ins Haus, die Sonne verspricht ihr Bestes zu tun. Gelegenheit für uns noch ein wenig des lebenswichtigen Sonnenlichts zu tanken. Noch ist die Sonne kräftig genug um die Vitamin-D-Produktion in der Haut anzukurbeln- vorausgesetzt sie kriegt eine Chance dazu. Wie also geht ein verantwortungsvoller Umgang mit der Sonne?

Als Faustregel gilt- die Hälfte der Zeit die es braucht um einen Sonnenbrand zu kriegen ist optimal für die Vitamin-D-Versorgung; danach empfiehlt sich eine Pause und wer länger sonnen möchte trägt einfach einen Sonnenschutz auf. Richtig, erst jetzt- denn ansonsten produziert die Haut überhaupt kein Vitamin D, mit all den negativen Folgen für Psyche, Immunsystem, Herz-Kreislaufsystem undsoweiter. Es gibt eigentlich keinen Bereich unseres Organismus, Körper wie Seele, der nicht profitiert von einer guten Versorgung mit diesem Vitamin.

Also, nix wie raus- das Team der Schönbuch-Apotheke wünscht Ihnen einen schönen Spätsommer! Und für weitergehende Informationen zu diesem und allen anderen wichtigen Themen sind wir auch in den Sommerferien gerne für Sie da- seit Neuestem auch auf Facebook!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s