Vitamin B12 ist ein wichtiger Player in unsrem Energie-Haushalt und ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Es sorgt unter anderem dafür dass unser Körper aus dem was wir so den Tag über essen  Energie gewinnt. Auch für die Blutbildung ist das Vitamin gemeinsam mit Eisen notwendig und so wundert es nicht dass ein Haupt-Einsatzgebiet Erschöpfungszustände aller Art sind.

Merke! Bei Erschöpfung- Vitamin B12 zur Unterstützung!

Etliche Medikamente haben zur Folge dass nicht genug Vitamin B12 in den Körper gelangen kann und trotz ausgewogener Ernährung ein Mangel entsteht. Vor Allem die „Magenschützer“ Omeprazol und Pantoprazol, aber auch alle anderen Präparate gegen zuviel Magensäure, die Antibaby-Pille, das Zucker-Medikament Metformin, um nur einige zu nennen.

Merke! Omeprazol, Pantoprazol, Antibaby-Pille, Metformin; – Vitamin B12 zur Ergänzung!

Bei einigen chronischen Krankheiten steigt der Verbrauch an Vitamin B12. Dazu gehören alle Magen- und Darmerkrankungen und Schilddrüsenerkrankungen sowie Dialyse-Patienten.  Schwangere Frauen und stillende Mütter brauchen mehr davon, genau wie Vegetarier und Veganer denn dieses Vitamin kommt kaum in pflanzlichen Lebensmitteln vor.

Merke! Während Schwangerschaft und Stillzeit, bei vegetarischer oder veganer Ernährung,     bei chronischen Magen – oder Darmerkrankungen- Vitamin B12!

Menschen über 60 Jahre nehmen dieses Vitamin zunehmend schlechter aus dem Essen auf. Da eine gute Versorgung mit diesem Vitamin Herz und Blutgefäße und das ganze Nervensystem schützt und in ihrer Funktion unterstützt ist für Menschen dieser Altersgruppe Vitamin B12 sehr wichtig.

Merke! Menschen über 60 Jahre , auch wenn sie fit sind- Vitamin B12!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Für eine persönliche Beratung nehmen wir uns gerne die Zeit

Ihr Schönbuch-Apotheken-Team

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s