Neue Prämien

Kennen Sie bereits unser  Bonus-System?

Alle Informationen und Prämien finden sie auf dieser Seite *klick*

Unter anderem gibt es nun eine Powerbank, eine Einkaufstasche,

Einkaufstasche
Powerbank

 

 

 

und wir konnten neue attraktive Gutschein-Partner gewinnen.

 

 

Sitzen gefährdet Ihre Gesundheit!

Wer von Ihnen ist heute schon länger als eine Stunde am Stück gesessen?

Sind Sie sich dessen bewußt dass langes Sitzen am Stück Ihre Gesundheit gefährdet?

Der Mensch ist dafür konstruiert sich zu bewegen, leider hat er das in den letzten Hundert Jahren ziemlich vergessen. Noch in den 60er-Jahren waren mehr als 50% der Bevölkerung in „bewegten“ Berufsfeldern wie der Landwirtschaft aktiv. Auch im Haushalt wurde noch viel mehr „von Hand“ gearbeitet.

Inzwischen haben wir uns weitgehend niedergesetzt und unbemerkt entsteht vielfältigster Stress in unsrem Körper.

Besonders schädlich ist das Sitzen vor dem Fernseher…. bereits mit zwei Stunden täglich steigern wir das Risiko für Herz-Kreislauf-erkrankungen um 17%; das Diabetes-Risiko steigt sogar um 20% und der Bauchumfang wächst um 4 cm. Sitzen wir nun auch noch berufsbedingt die meiste Zeit herum- Sie können sich das ausmalen. Super-Athleten mit dem lebens-Stil von Altenheim-Bewohnern, das kann nicht gutgehen.

Ja, ich mach aber doch Sport! A propos Sport- welchen Sport betreiben Sie regelmäßig? Bewegungen zu trainieren ist immer besser als einzelne Muskelgruppen- unser Alltag erfordert schließlich Bewegungen und keine Show-Muckis.

Wenn Sie in der Freizeit Sport treiben, sagen wir 2x pro Woche 2 Stunden, ist das gut und gesundheitsfördernd, die Risiken der abgesessen Zeit fängt das leider nicht auf. Das ist, als ob Sie sagen- nun ja, 2 Liter am Tag soll ich trinken, das erledige ich an zwei Tagen die Woche mit je 7 Litern, den Rest der Woche trinke ich nix. Auf so eine Idee käme niemand.

Hier ein Arbeitstag mit anschließender Sport-Einheit

 

 

 

 

 

 

 

und zum Vergleich einer ohne diese Sport-Einheit

 

 

 

 

 

 

 

Erstaunlich, wie gering der Unterschied ausfällt, nicht wahr?

Ein durchaus lohnendes Ziel ist folglich, die blauen Bereiche des durchgängigen Sitzens zu durchbrechen- mit Bewegung, versteht sich! Wie schaffen wir das? Wir in der Apotheke sind gut dran, wir wären froh wir könnten gelegentlich mal 10 min am Stück sitzen. Bei Menschen mit Computer-Arbeitsplätzen  ist das nicht so einfach. Ein paar Ideen:

Ganz hervorragend sind Laufband-Arbeitstische, deren Geschwindigkeit bei etwa 2km pro Stunde eingestellt wird damit das Gehen das Denken unterstützt und nicht stattdessen zusätzliche Aufmerksamkeit beansprucht.

Schnell der Kollegin im Stockwerk drüber oder drunter was mitteilen? Anstelle Telefon oder mail zu nutzen einfach hingehen. Kopierer, Drucker, Kaffeemaschine- persönlich aufsuchen und eventuell das Büro so umräumen dass dadurch tatsächlich ein paar Schritte zurückgelegt werden können.

Wenn die Räumlichkeiten das zulassen können Sie Besprechungen im Gehen abhalten, es gibt Firmen die dafür extra breite Gänge eingerichtet haben.

Pausen nutzen- am Besten mit ein paar Gleichgesinnten regelmäßig Spazierengehen, zwischendurch Dehn-Übungen machen um den Kopf wieder frei zu kriegen, vielleicht finden sich auch Möglichkeiten Besprechungen mit zwei oder drei Kollegen gehenderweise zu absolvieren, in manchen Firmen gibt es zu diesem Zweck extra breite Flure und Gänge.

Stellen Sie sich einen Wecker der Sie jede Stunde  an’s Aufstehen erinnert, ebenfalls hilfreich ist ein Schrittzähler. Was soll er zählen? Nun, 10 000 Schritte jeden Tag sollten schon sein, und wenn Sie ein Drittel bis die Hälfte davon in Ihrem Arbeitstag unterbringen  sind Sie auf dem besten Weg.

Übrigens, in Firmen oder Abteilungen die ein derart bewegtes Arbeitsleben eingeführt haben stiegen durchweg Kreativität und Produktivität- und mehr Freude macht das Arbeiten dann sowieso.

 

Noch Fragen? Wir freuen uns auf Sie!

 

Herbst-Angebote

Unsere aktuellen Angebote, passend zum Herbst.

Mit Joker zum Ausschneiden.

Gültig bis zum 27. Oktober.

Wir freuen uns auf Sie!

Bildschirmfoto 2018-09-27 um 16.19.29

Bildschirmfoto 2018-09-27 um 16.19.08

Vitamin B12- für wen?

Vitamin B12 ist ein wichtiger Player in unsrem Energie-Haushalt und ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Es sorgt unter anderem dafür dass unser Körper aus dem was wir so den Tag über essen  Energie gewinnt. Auch für die Blutbildung ist das Vitamin gemeinsam mit Eisen notwendig und so wundert es nicht dass ein Haupt-Einsatzgebiet Erschöpfungszustände aller Art sind.

Merke! Bei Erschöpfung- Vitamin B12 zur Unterstützung!

Etliche Medikamente haben zur Folge dass nicht genug Vitamin B12 in den Körper gelangen kann und trotz ausgewogener Ernährung ein Mangel entsteht. Vor Allem die „Magenschützer“ Omeprazol und Pantoprazol, aber auch alle anderen Präparate gegen zuviel Magensäure, die Antibaby-Pille, das Zucker-Medikament Metformin, um nur einige zu nennen.

Merke! Omeprazol, Pantoprazol, Antibaby-Pille, Metformin; – Vitamin B12 zur Ergänzung!

Bei einigen chronischen Krankheiten steigt der Verbrauch an Vitamin B12. Dazu gehören alle Magen- und Darmerkrankungen und Schilddrüsenerkrankungen sowie Dialyse-Patienten.  Schwangere Frauen und stillende Mütter brauchen mehr davon, genau wie Vegetarier und Veganer denn dieses Vitamin kommt kaum in pflanzlichen Lebensmitteln vor.

Merke! Während Schwangerschaft und Stillzeit, bei vegetarischer oder veganer Ernährung,     bei chronischen Magen – oder Darmerkrankungen- Vitamin B12!

Menschen über 60 Jahre nehmen dieses Vitamin zunehmend schlechter aus dem Essen auf. Da eine gute Versorgung mit diesem Vitamin Herz und Blutgefäße und das ganze Nervensystem schützt und in ihrer Funktion unterstützt ist für Menschen dieser Altersgruppe Vitamin B12 sehr wichtig.

Merke! Menschen über 60 Jahre , auch wenn sie fit sind- Vitamin B12!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Für eine persönliche Beratung nehmen wir uns gerne die Zeit

Ihr Schönbuch-Apotheken-Team

 

 

Frühlingsluft

Frische Farben, frische Luft, frische Düfte

 

Kennen Sie schon unsre naturreine Duftlinie von Caudalie?

Holen Sie sich den Frühling ins Haus mit Duft und passendem Duschgel- unsre Duft-Bar hat geöffnet.

Eau fraiche Fleur de Vigne
Duschgel Fleur de Vigne